Patientenmitwirkung in der Technologiefolgenabschätzung im Gesundheitswesen: Erfahrungen der Beteiligten Patientenmitwirkung in der Technologiefolgenabschätzung im Gesundheitswesen: Erfahrungen der Beteiligten Patientenmitwirkung in der Technologiefolgenabschätzung im Gesundheitswesen: Erfahrungen der Beteiligten
0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Umfrage.

Wir untersuchen, wie Patienten-Mitwirkungsprozesse bei der Technologie-Folgenabschätzung im Gesundheitswesen (Health Technology Assessment, im Folgenden abgekürzt mit HTA) bei allen Beteiligten (Vertreter*innen der Agenturen, Industrie, oder der Patient*innen) in Europa erlebt und eingschätzt werden.
Uns interessieren die Erfahrungen aller Interessensvertreter, die einen Prozess der HTA  unter Einbeziehung oder Mitwirkung von Patient*innen (Patientenmitwirkung) aktiv erlebt haben; also sowohl Expert*innen der Technologie-Folgenabschätzung, der Forschung oder der Industrie als auch Vertreterinnen der Patient*innen oder Patienten-Organisationen.

Diese Studie wird in Zusammenarbeit der internationalen Vereinigung für Health Technologie Assessment (HTAi), des European Patients‘ Forum (EPF) und der European Patients’ Academy on Therapeutic Innovation (EUPATI) durchgeführt. Detaillierte Information erhalten Sie (auf Englisch) über die Internetseite von HTAi (https://htai.org/360-hta-patient-involvement-europe/).

Der  Fragebogen besteht aus fünf Abschnitten (Grundinformationen, Meinungen/Erwartungen, Prä-HTA, Während HTA, Evaluierung) und wird etwa 30-45 Minuten beanspruchen. Wenn nötig, kann die Umfrage unterbrochen, gespeichert und in mehreren Schritten beantwortet werden. Allerdings ist es wahrscheinlich effizienter, sie in einem Durchgang zu bearbeiten.

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie bitte Kontakt-E-Mail für die Umfrage.

Im Rahmen dieser Umfrage definieren wir Patientenmitwirkung in der Technologie-Folgenabschätzung als jeden Prozess, der die Repräsentation von Patientensichtweisen in der Technologiebeurteilung verbessert, inklusive wissenschaftlicher Forschung (Patientenerfahrungen, -präferenzen, -perspektiven), Patientenmitwirkung im HTA-Prozess, oder aktive Zusammenarbeit mit Patient*inen, Patientenvertreter*innen, oder deren Beteuer*innen, sowie aller anderer relevanter Interessensverter*innen in HTA-Prozessen und Entscheidungen.